Durch wilde Felswelten: auf dem Ebersteinburg-Rundweg bei Baden-Baden

Der Ebersteinburg Rundweg bei Baden-Baden führt auch zur Felsenbrücke am Battertfelsen.
Blick von der Felsenbrücke der Batterfelsen im Schwarzwald

Die Battert-Felsen bei Baden-Baden sind nicht nur ein beliebtes Kletterrevier. Zwischen den wilden und eindrucksvollen Felswelten des Battert mit seinen knorrigen Bäumen, moosbewachsenen Steinen und Felsen lässt es sich auch wunderbar wandern. Der Ebersteinburg-Rundweg führt durch diese fantastischen Felsenwelten hindurch.

Bis nach Frankreich blicken auf Ebersteinburg-Rundweg

Obwohl man auf dem Ebersteinburg-Rundweg viel im Wald unterwegs ist, gibt es immer wieder herrliche Ausblicke. Bei gutem Wetter schenkt beispielsweise die Felsenbrücke am Battert einen Blick bis nach Frankreich.

Auch wenn es nebliger ist und Aussicht quasi nicht vorhanden, hat der Ebersteinburg-Rundweg durch die einmalige Battert-Landschaft seinen Reiz: Dann ragen einige der Felsriffe aus dem Dunst der Nebelschwanden hervor und die Landschaft mit ihren zwischen 15 und 55 Meter hohen Felswänden und teilweise alten Baumbeständen wirkt geradezu mystisch.

Kein Wunder also, dass auch die Romantiker von den steinernen Zeugnissen der Millionen Jahre alten Erdgeschichte begeistert und beeindruckt waren. Zumal die Battertfelsen an das Elbsandsteingebirge denken lassen.

Etwas Trittsicherheit erforderlich

Eine normale Kondition reicht für die 10 Kilometer lange Rundwanderung (ÖPNV-freundliche Verlängerungsmöglichkeiten weiter unten). Etwas trittsicher sollte man für diesen als Premium-Wanderweg ausgezeichneten Rundweg allerdings sein: Rund 400 Höhenmeter auf und ab führt diese Rundtour über teils steinige Wege, teils ragen Wurzeln aus dem Boden und am Battert gibt es auch immer wieder Steintreppen. Bei etwas feuchterem Wetter kann es dort durchaus etwas glatt sein – zumal im Herbst, wenn schon Blätter am Boden liegen.

Auf und an der Strecke liegen gleich mehrere Restaurants. So können selbst unvorbereitete und kurzentschlossene Wanderer ohne Verpflegung aufbrechen.

Ebersteinburg-Rundweg ist gut mit dem ÖPNV erreichbar

Diese abwechslungsreiche und empfehlenswerte Premiumwanderung kann man auch gut machen, wenn man nicht in der Nähe von Baden-Baden wohnt. Ich habe den Ebersteinburg-Rundweg bei einem Tagesausflug von Frankfurt aus erwandert; bin morgens früh mit der Bahn nach Baden-Baden gefahren und abends wieder zurück – auch wenn sich Baden-Baden hervorragend für einen Wander-, Kultur und Wellness-Kurzurlaub anbieten würde.

Variante 1: Start/Ende an der Bushaltestelle Ebersteinburg-Wolfsschlucht

Diesen herrlichen Premiumwanderweg bei Baden-Baden kann man gut mit dem ÖPNV erreichen. Vom Bahnhof Baden-Baden fährt ein Bus zur Haltestelle Ebersteinburg-Wolfsschlucht.

Variante 2: Start an Ruine Schloss Hohenbaden und Tour um 6, 8,5 oder 14,5 Kilometer verlängern

Sportliche Wanderer, denen 10 Kilometer etwas wenig sind, können die Tour mühelos verlängern: Vom Bahnhof-Baden-Baden aus kann man teils zwischen Weinbergen, Schwarzwaldwäldern und über die Ruine Ochsenstall zu Fuß zur Ruine Schloss Hohenbaden laufen, um dort in die Tour einzusteigen (etwa 8,5 Kilometer). Als Rückweg ins Zentrum Baden-Badens könnte man auf der Teilstrecke eines anderen Premiumwegs laufen: und zwar vom Schloss Hohenstaufen ins Zentrum Baden-Badens zur Haltestelle Leopoldsplatz. Der Premiumwanderg „Panoramaweg über Battert und Merkur“ verbindet nämlich Schloss Hohenbaden und Haltestelle Leopoldsplatz (etwa 6 Kilometer).

Bei Baden-Baden wandern: Ruine Schloss Hohenbaden im Nebel.
Mit dem Ebersteinburg-Rundweg zur Ruine Schloss Hohenbaden bei Baden-Baden wandern.

Ebersteinburg-Rundweg: weitere Infos & GPS-Daten

Länge: 10 km (ÖPNV-freundlich verlängerbar, z. B. um 6, 8,5 oder 14,5 km) | Auf-/Abstieg: 400 Hm auf und ab | Dauer: 2,5 Std. | Anfahrt: mit ÖPNV möglich |
Technik: + + + + + + | Kondition: + + + + + + | Landschaft: + + + + + + | Erlebnis: + + + + + +

Damit der Wanderblog frei von Tracking Cookies bleibt: Mit einem Klick auf das Foto per PayPal dazu beitragen, dass ich beispielsweise Hosting und Support für den Blog bezahlen kann.

Hin & weg etc.

Anfahrt/Rückfahrt: Mit Bahn und/oder Bus nach/von Baden-Baden Bahnhof, Bushaltestelle Ebersteinburg Wolfsschlucht, Bushaltestelle Baden-Baden Leopoldsplatz +++ Ansprechpartner: Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, Schwarzwaldstraße 52, Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, 76532 Baden-Baden, Tel.: 07221 275200, info@baden-baden.com +++ Stand: November 2019

GPX Download

Die Tour folgt einem gut ausgezeichneten Rundwanderweg: dunkelgrauer Kreis, in dem Ebersteinburg steht, darunter: Rundweg. Die GPS-Daten zur eigentlichen Ebersteinburg-Rundtour finden Sie beispielsweise unter Astrid Biesemeier bei Komoot. Aber auch beim Deutschen Wanderinstitut können Sie die Tour herunterladen.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar